Plateau de Beille

Das 1780 m hohe Plateau de Beille war im Jahr 2015 zum 4. Mal Bergankunft bei der Tour de France.
Die Auffahrt über 16 Kilometer und 1245 Höhenmeter ist überaus lohnend.
Schon bald verlässt man den Wald und es ergeben sich phantastische Aus- und Tiefblicke.
Auf dem Plateau de Beille befindet sich nur ein großer Parkplatz und ein relativ kleines Gebäude.


der Einstieg



im Anstieg



schon bald ergeben sich herrliche Tiefblicke



auf dem Zwischenplateu



oben


www.alpenrennradtouren.de

Impressum